dumme-gedankenwenn dich das Leben ankotzt, kotz zurück

  Startseite
    *Mein Leben und ich
    *I loved to write poetry
    *meine one-shots
  Über...
  Archiv
  *music is my boyfriend
  *look inside
  *photography
  *look at the girl with the broken smile
  *top of the world, sitting here wishing...
  *Warum ist die Grundfrage
  *stop asking me questions I hate to see you cry
  *Vegetarier
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   meine geschichte
   kirschenkind



öff öff

http://myblog.de/dumme-gedanken

Gratis bloggen bei
myblog.de





seid ungefähr 5 jahren bin ich jetzt vegetarierin.
es hat etwas gedauert, bis ich mich endgültig dazu durchringen konnte, wirklich nie wieder fleisch zu essen, aber ich konnte mich einfach nicht mehr dafür verantwortlich fühlen, dass die tiere so leiden müssen, nur damit wir menschen sie essen können!!
der mensch fühlt sich so erhoben und nutzt seine macht so aus, dass ich kotzen könnte!! keinen moment wird daran gedacht, wie die tiere leiden, und dass sie genau die gleichen schmerzen fühlen wie wir!!
aber das ist ja egal, wenn es darum geht, ein saftiges steak auf den tisch zu kriegen!! bringt ja sowieso nichts, wenn man jetzt damit aufhört, ein mensch, ne, das bringt nichts...
eine bequeme ausrede, aber für mich nicht nachzuvollziehen!! wenn jeder so denkt, ist es klar, dass nichts bewegt werden kann, aber irgendjemand muss doch mal den anfang machen!!
und wir sollten alle damit anfangen, eigenverantwortung zu übernehmen und nicht alles nur auf die mehrheit beziehen!!

...

xxx



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung