dumme-gedankenwenn dich das Leben ankotzt, kotz zurück

  Startseite
    *Mein Leben und ich
    *I loved to write poetry
    *meine one-shots
  Über...
  Archiv
  *music is my boyfriend
  *look inside
  *photography
  *look at the girl with the broken smile
  *top of the world, sitting here wishing...
  *Warum ist die Grundfrage
  *stop asking me questions I hate to see you cry
  *Vegetarier
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   meine geschichte
   kirschenkind



öff öff

http://myblog.de/dumme-gedanken

Gratis bloggen bei
myblog.de





°dream to make believe°

ein neuer one-shot...


(lyrics taken by armor for sleep - dram to make believe)


°dream to make believe°


Ich sitze auf einer Bank im Freien. Die Sonnenstrahlen, die um diese Zeit besonders intensiv sind, umspielen mich sanft und ich lasse meinen Kopf ein wenig nach hinten sinken.
Ich weiß, dass du gleich herauskommen wirst und es bereitet mir ein aufregendes Kribbeln in der Magengegend.
Es ist eine Mischung aus Erwartung, Vorfreude und Angst…
Und dann geht die große Flügeltür auf und du kommst heraus.
Die Sonne scheint dir ins Gesicht und kitzelt deine weichen Gesichtszüge, die für mich das Schönste auf der Welt sind…
Dein Lachen klingt wie Musik in meinen Ohren und ich bin gefesselt von deinem strahlenden Anblick!
Du wirfst mir einen Blick zu, ganz kurz, und er bedeutet mir die Welt…
Für einen kurzen Moment wird mir ganz warm ums Herz! Allein dich anzusehen macht mich so glücklich!
Doch sobald du vorbei bist, ist es, als würde ich mit einem dumpfen Aufprall wieder in der Realität landen! Dein Glanz ist verschwunden und ich werde wieder von dieser kalten Leere erfüllt…
Denn ich weiß, dass du nie zu mir gehören wirst…



It's funny how things work out



Seid ich denken kann, ist immer alles schief gelaufen! Es scheint, als könnte ich nicht anders, als es falsch zu machen!
So scheint es nur richtig, dass ich mein Herz an jemanden verschenke, der mir nie etwas davon zurückgeben wird, was ich fühle…




The ones we need don't know we're there




Es gibt so viele Leute, die mir egal sind! Die mir nicht annähernd so viel bedeuten wie du…
Und die täglich an meiner Seite sind…
Nur der, den ich wirklich brauche, der ist weit weg, und weiß vielleicht nicht einmal, dass es mich gibt! Registriert mich nicht…



If I were sand and you were oceans,
the moon would be why you’re pulled to me




Wenn, wenn…
Wäre nicht alles so, wie es jetzt ist, wäre es besser!
Doch es ist SO!
Und die Geschichten in meinem Kopf können dies nur für einen kurzen Moment wieder gut machen!



I wake up and think dreams are real



Manchmal wache ich auf und habe für einen kurzen Moment das Gefühl, dass es so sein könnte, wie ich es mir wünsche. Doch es dauert nicht lange, bis die Realität mich wieder einholt, und mir zeigt, was wirklich ist…



I sleep so I don't have to feel,



Nur wenn ich schlafe, habe ich die Chance, wirklich glücklich zu sein! Denn erst wenn ich wieder aufwach sehe ich die Wahrheit:



the truth that you can never be
the one person that won't ever forget me




Niemals wird es so sein wie in meinen Träumen! Niemals wirst du mich wirklich sehn!
Irgendwann gehst du weg von hier, verschwindest, und ich werde dich nie wieder sehn! Und du wirst nicht wissen, dass du jemanden zurückgelassen hast, für den du die Welt bist…



I hope that dreams come when I die



Die letzte Hoffnung, die mir bleibt, ist der Tod- der ewige Traum…
Es hat lange gedauert, aber langsam beginne ich, einzusehen, dass ich vorher nicht mit dir zusammen sein kann!



So we could talk I won't wake up



Und die Aussicht auf meinen letzten wunderbaren Traum ist wundervoll!
Ich könnte die ganze Zeit bei dir sein, ununterbrochen, immer träumen… Nie wieder würdest du verschwinden, weil ich nicht mehr aufwachen werde…



I'll ask how your life worked out,
I'll never know that I'm just dreaming




Ich könnte glücklich sein und niemals würde ich erfahren, dass alles nur ein Traum ist!
Nie wieder würde ich aufwachen und bittere Tränen weinen, weil du in Wirklichkeit nicht bei mir bist…



I wake up and think dreams are real



Bis dahin werde ich immer wieder aufwachen müssen…



I sleep so I don't have to feel,



Mich immer wieder in meine Scheinwelt flüchten…



But you thought you could never be,
The one person that won't ever forget me




Denn solange ich lebe, kann es nie sein, wie in meinen Träumen…



Let me sleep some more.


Ich hör dich flüstern und du hörst mich nicht mal schreien...
19.11.06 17:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung